Willkommen bei Therapiezentrum GartenCarre'
Beiträge
Kalender 2017
Dezember 2018
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
 

Karlsruhe Ergotherapie

Therapiezentrum GartenCarré
Ergotherapie Karlsruhe Therapiezentrum GartenCarré

Karlsruhe Ergotherapie

Karlsruhe Ergotherapie 

Therapiezentrum GartenCarré

 

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie (von griechisch érgon „Werk, Arbeit“ und therapeía „Dienst, Behandlung“) begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Dazu kombiniert sie diagnostische und therapeutische Elemente mit dem Ziel, körperliche, geistige und psychische Funktionen zu erarbeiten, die ein weitestgehend unabhängiges Berufs- und Alltagsleben ermöglichen.

Wie bekomme ich Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein anerkanntes medizinisches Heilmittel, welches vom Arzt verordnet wird. Eine ärztliche Verordnung bekommen Sie von Ihrem

Hausarzt – Neurologen – Psychologen – Orthopäden – Chirurgen – Kinderarzt – Sozialpädagogischem Zentrum (SPZ).

In welchen medizinischen Fachbereichen behandelt Ergotherapie?

Pädiatrie (Kinderheilkunde):

  • Störungen der kindlichen Entwicklung
  • Hirnschädigungen
  • psychische Erkrankungen
  • geistige Behinderungen

Neurologie:

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems und der Sinnesorgane, z.B. durch Schlaganfall
  • Schädel- Hirn- Verletzungen, Querschnittsläh­mung, Multiple Sklerose

Psychiatrie:

  • psychische Störungen aller Altersstufen
  • Depressionen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Schizophrenien
  • affektive Störungen
  • Alkohol-, Drogen-, Medikamentenmissbrauch und Spielsucht
  • hirnorganisches Psychosyndrom

Orthopädie:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Verletzungen der Knochen, Muskeln und Sehnen, z. B. nach Schnittverletzungen oder handchirurgischen Eingriffen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!